Tamada für Hochzeit – Bedeutung in Russisch und Aufgaben

Tamada – was heisst es in Russisch? Das Wort weckt bei den Menschen, die eine russsiche Hochzeit planen, gemischte Gefühle und Erinnerungen. Für den Einen ist es ein Fluch, für den Anderen ein Segen. Warum das so ist, wollen wir Ihnen näher bringen. Wir erzählen Ihnen über die Bedeutung, Unterschiede und Aufgaben.

 

Tamada – der Ursprung

Der ursprüngliche Begriff kommt aus Georgien/Kaukasus und hat wenig mit der heutigen Anwendung gemeinsam. Ein Tamada ist männlich und bedeutet Tischmeister, welcher die traditionelle Tafel mit Trinksprüchen begleitet. Folglich sind Schlagfertigkeit und der Sinn für Humor wichtig. Zu Beginn der Tafelrunde wählt der Gastgeber eine wortgewandte Person zu Tamada. Alternativ übernimmt der Gastgeber diese wichtige Aufgabe. Jeder Trinkspruch hat eine tief greifende Bedeutung. Im Laufe der Runde gibt Tamada das Wort an alle beteiligten Gäste weiter. Es ist bis heute ein Ritual bei einer Mehrzahl kaukasischer Familien. Somit entsteht ein Gefühl des Respekts zueinander, der Einheit und Zugehörigkeit. Ausführliche Beschreibung zu diesem Thema finden Sie auf Wikipedia.

 

Was macht Tamada auf einer russischen Hochzeit?

Eine russische oder deutsch-russische Hochzeit steht an. Wer plant und begleitet die Feier? Russische Tamada – ein Hochzeitsplaner, Koordinator und Entertainer. Denn dieser Begriff ist seit einigen Generationen in dem russischsprachigen Raum von Bedeutung. Die Menschen verbinden dieses Wort mit einer Führungsperson, welche auf eine lustige und emotionale Art und Weise die Hochzeitsgäste unterhält. Die russische Seele wünscht sich eine ausgelassene Feier ohne jegliche Hemmungen. Außerdem ist Tamada gleichzeitig die erste Anlaufstation für das Brautpaar, Eltern und Gäste in allen wichtigen Angelegenheiten. Tamada auf einer Hochzeit kann sowohl männlich als auch weiblich sein.

tamada russische hochzeit

 

Russische Tamada oder Hochzeitsmoderator – wer soll es sein?

Im Grunde darf sich jeder Tamada oder Hochzeitsmoderator nennen. Es sind verschiedene Wörter mit derselben Bedeutung – die Gestaltung und Führung einer Feierlichkeit. Dabei ist Tamada die veraltete Bezeichnung für einen Zeremoniemeister. Wir leben in einer digitalen Welt schneller Veränderungen. Genauso verhält es sich mit Hochzeiten. Die Zeit steht nicht still, das junge Publikum wünscht sich eine moderne Hochzeit mit traditionellen Highlights. Über Geschmäcker lässt sich streiten. Es gibt Menschen, die kostümierte Shows und viele beweglichen Aktivitäten bevorzugen. Auf der anderen Seite sind es Brautpaare, die darauf verzichten. Sie haben einen anderen Geschmack in Sachen Entertainment. Warum auch nicht? Das Marktangebot und die Preisspanne sind groß. Jeder entscheidet, was ihm am Herzen liegt. Schließlich zahlt der Kunde für die Dienstleistung, die ihm zusagt.

 

Spiele, Spaß und Stimmung pur

Der Wunsch der Kunden sind Hochzeitstraditionen, Spiele, Spaß und gute Stimmung. Das Ziel ist, die Menschen für bestimmte Interaktionen zu begeistern und in das Geschehen einzubeziehen. Deswegen muss ein Tamada die Überzeugungskraft ausstrahlen, die Gäste mitreißen und stets up to date sein. Er ist ein Organisationstalent mit viel Intelligenz, Flair und Fingerspitzengefühl für jede Situation. Desweiteren ist Stressresistenz ein wichtiger Faktor. Es bedarf Energie, Geduld und Durchhaltevermögen im Umgang mit Menschen. Wie ein Tamada diesen Plan umsetzt und Menschen in seine Bahn zieht, ist sein persönliches Geheimnis.

 

Was ein guter Tamada nicht darf:

  • ununterbrochen ins Mikro sprechen
  • bei Aktivitäten stark übertreiben
  • blöde und peinliche Spiele veranstalten
  • eigenes Programm stur durchziehen
  • Gedichte vorlesen
  • Aktivitäten „unter der Gürtellinie„

 

Tamada für russische Hochzeit

 

Warum bezeichnet sich heute jeder als Hochzeitmoderator oder Hochzeitsmoderatorin?

Tamada Russisch“ ist die meistgesuchte Dienstleistung im Netz. Allerdings geht der Trend heute definitiv in Richtung Hochzeitsmoderation, eine moderne Art der Hochzeitsführung. Beim Wort Tamada denken Kunden an altmodische, peinliche, und nicht dem Zeitalter entsprechende Hochzeiten. Dank unprofessionellen Hobby Dienstleistern ruft der Begriff „russische Tamada„ eher negative Emotionen hervor. Aus diesem Grund vermarkten sich mehr Künstler unter dem Begriff „Hochzeitsmoderation“.

Am Ende des Tages zählt Eins – ist das Brautpaar glücklich?  Der Dienstleister muss in der Lage sein, die Wünsche der Kunden umzusetzen und Emotionen zu wecken.

 

Der richtige Hochzeitsablauf

Es gibt kein Richtig und Falsch. Jede Hochzeit ist individuell zu planen. Dennoch gibt es ein Grundgerüst für das Timing. Dieses bespricht Tamada im Vorfeld mit dem Brautpaar. Dabei ist Flexibilität des Moderators wichtig. Was tun, wenn die Torte zu spät ankommt oder etwas schiefgeht? Die Fähigkeit, unbemerkt alle Probleme zu lösen, macht die Professionalität aus.

 

Gründe, die für russische Tamada sprechen

Fassen wir die wichtigsten Aufgaben von Tamada zusammen:

  • Planung und Organisation der Feier
  • Ansprechpartner für alle wichtigen und unwichtigen Fragen.
  • Koordination mehrerer Dienstleister vor Ort (Fotograf, Musiker, Catering)
  • Ansagen und Traditionen (Schuhklau, Hochzeitstanz, Torte)
  • Unterhaltung der Gäste mit einem lustigen Programm, Interaktionen, Spielen
  • Moderation der Freien Trauung (als Zusatzleistung)
    und vieles, vieles mehr…

Eine Hochzeit ohne Tamada ist eine Alternative mit Stressfaktor. Warum nicht einen Profi als Unterstützung haben, der alle Sorgen und Aufgaben abnimmt…

tamada spiele

Wie finde ich passende Tamada für meine Feier?

Vor dieser Problematik steht jedes Brautpaar, das nach Tamada sucht. Zumal die Kompetenz vieler „Kollegen„ nicht ausreichend ist. Manch einer legt eine unglaubliche Unprofessionalität an den Tag. Ein persönliches Gespräch ist unabdingbar. Schließlich vertrauen Sie den wichtigsten Tag im Leben dieser Person an. Und machen es in der Hoffnung, eine Traumhochzeit zu erleben.

Experten Tipps!

  • eine emotionale Übereinstimmung ist ein Muss in jeder Hinsicht
  • fragen Sie nach Videomaterial
  • verfolgen Sie im Laufe des Gesprächs die Rhetorik, Mimik und Gestik
  • fragen Sie nach Referenzen und Erfahrungen
  • Russisch und Deutsch müssen einwandfrei und akzentfrei sein
  • welche weiteren Sprachen beherrscht der Moderator?
  • wie ist das äußere Erscheinungsbild?
  • kann die Person zuhören, ohne zu unterbrechen und im richtigen Moment das Wort ergreifen?

Die kleinen Details verraten mehr als vermutet. Vor allem vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl.

 

Tamada und das Alkohol – das absolute Tabu!

Das Thema, das wenige Kunden ansprechen, welches dennoch eine entscheidende Rolle spielen kann. Es gibt sie, diese Dienstleister, die gerne auf der Arbeit zur Flasche greifen. Sie machen es entweder unbemerkt und diskret oder offen mit den Gästen. Nicht selten finden diverse Spiele mit Hochprozentigem statt. Unsere Empfehlung an alle angehende Brautpaare – halten Sie diesen Punkt vertraglich fest. Weisen Sie darauf hin, dass dieses Verhalten unakzeptabel ist und bestimmte Konsequenzen nach sich zieht. Ein professioneller Dienstleister schätzt seine Arbeit und das Publikum.

 

Fazit

Tamada bleibt Tamada, unabhängig davon, wie diese Person heißt. Hauptsache Sie sind am Ende glücklich und zufrieden. Und wir, bei Melodyband unterstützen Sie gerne, eine passende Lösung für Ihre Traumhochzeit zu finden.

Lesen Sie mehr zum Thema „Was kostet Tamada mit Musikband und DJ“

, , , ,